Die 10 besten Restaurants in Palma

Mallorca mag für sein glitzerndes Meer und seinen strahlend warmen Sonnenschein berühmt sein, aber auch die blühende Gastronomieszene der Insel ist eine weitere Besonderheit, die jedes Jahr zahlreiche Feinschmecker aus ganz Europa anzieht. Die Hauptstadt Palma bietet eine kunterbunte Mischung an Lokalen für jeden kulinarischen Geschmack, vom typisch rustikalen Menu del Día über zeitgenössische asiatische Fusionsküche bis hin zu noblen Fine-Dining-Erlebnissen mit anspruchsvollen Degustationsmenüs, die von Michelin-Sterneköchen kreiert werden. Versteckt in den quirligen Gassen der Altstadt, auf sonnigen Terrassen am Wasser oder unter Palmen in den prachtvollen Patios der Stadt-Paläste - in Palma de Mallorca stehen wir bei der großen Auswahl an Restaurants oft vor der “Qual der Wahl” und haben heute unsere Lieblingsrestaurants für Sie zusammengestellt.

 

1. Fera Palma - Palma Zentrum

Das Fera Palma steht für mediterran-asiatischen Genuss in einzigartigem Ambiente. Küchenchef Simon Petutschnig bringt dabei japanische Aromen mit hochwertigen spanischen Zutaten der Saison zusammen. Das Ergebnis sind köstliche Gerichte, die jeden Gast mit auf eine Entdeckungsreise durch Simons wunderbar innovative Welt des Kochens nehmen, eine Welt, die sich durch eine exquisite Liaison von Texturen, Geschmack und mit höchster Sorgfalt ausgewählten Zutaten auszeichnet. Die stilvollen und gemütlichen Räumlichkeiten des Fera bieten der perfekten Ort sowohl für ein Geschäftsessen, als auch für ein romantisches Abendessen zu Zweit. Wählen Sie zwischen dem spektakulären 'Fera Degustationsmenü', dem ‘Fera Veggie Degustationsmenü', dem 'Art Degustationsmenü' oder dem Menü à la carte. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, eines ist sicher: Die raffinierten Kombinationen und ästhetischen Kompositionen werden Sie ganz bestimmt begeistern. Das Restaurant verfügt über einen wunderschönen Garten, in man unter freiem Himmel speisen kann, sowie einen eleganten Innenbereich, zu dem auch eine gut sortierte Bar und eine Bibliothek gehören.

Fera


 
2. Tast Club - Palma Zentrum

Der Tast Club, ein stilvolles Lokal mit einem Hauch von Coolness und Exklusivität, befindet sich versteckt in einer Seitenstraße im Herzen der Hauptstadt Palma. Das Restaurant öffnete 2012 seine Türen, hinter denen sich eine elegante Inneneinrichtung verbirgt, die an einen exklusiven englischen Club ­erinnert. Im Tast Club vereint sich moderne europäische Cuisine mit spanischen Einflüssen. Die von der Gewölbedecke hängenden Kronleuchter beleuchten die Bar, an der die charmanten Barkeeper eine umfangreiche Auswahl feinster Cocktails und anderer Drinks zu angemessenen Preisen servieren. Wenn Sie es sich an einem Tisch in einemder angrenzenden Essbereiche bequem machen, können Sie die ansprechende und dennoch übersichtliche Speisekarte durchsehen. Genießen Sie einen prickelnden Cava oder einen anderen Aperitif zu einer der raffinierten Tapas-Variationen – wie wäre es zum Beispiel mit eingelegten Sardellen, einem pochierten Trüffel-Wachtel-Ei oder einem „Chipirón“ (Tintenfisch) mit Zwiebelmarmelade und schwarzer Alioli vorweg? Als perfekte Begleitung bestellen Sie das luftige mallorquinische „Pan de Cristal“ dazu. Nach diesen köstlichen Leckereien stehen Ihnen deliziöse Hauptgerichte zur Wahl, darunter Garnelen-Ceviche, Roter Thunfisch mit geröstetem Paprika-Confit oder das populäre 550 Gramm Premium-Rinderkotelett. Auch die Dessertkarte bietet allerlei Köstlichkeiten, wie ein cremiges Tiramisu oder geröstetes Mandel- und Nougateis. Das lebhafte Ambiente und die ausgezeichnete Küche machen den Tast Club zum perfekten Ort zum Verweilen und Schlemmen, der dazu verlockt, bald wiederzukommen. Wir empfehlen Ihnen, vorab zum Mittag- und Abendessen zu reservieren.

Tast Club-1

 

3. Emilio Innobar - Palma Zentrum

In der Emilio Innobar genießen Sie einzigartige kulinarische Erlebnisse mitten in Palma. Der versierte Küchenchef Emilio Castrejón bezeichnet sein Restaurant selbst als die "Heimat der feinen Fusions-Cuisine"und ist bekannt für seine kunstvollen Kompositionen aus asiatischen, mexikanischen und mediterranen Aromen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Seine ständig wechselnde Speisekarte beinhaltet exotische Gerichte mit überraschenden Geschmäckern, die aus frischen und hochwertigen Zutaten zubereitet werden. Genießen Sie exquisites Sashimi vom Lachs oder Wolfsbarsch oder ein Thunfischtartar, mit dem Castrejón seine filigranen Schneidekünste aufdeckt, die er während seiner Zeit in Japan erworben hat. Der Hummer in Tamarindensauce ist eine außergewöhnliche Geschmackssensation und das Rindfleisch nach koreanischer Art authentisch und raffiniert. Wir empfehlen dieses innovative Restaurant allen, die Meeresfrüchte, Fisch und abenteuerliche Aromen lieben. Besuchen Sie das attraktive, weitläufige Restaurant in der Calle Concepcio im Zentrum von Palma, um ausgezeichnete Fusions-Cuisine zu genießen.

emilio-2

 

4. Ombu - Palma Zentrum

Das Restaurant Ombu liegt – mit Blick auf die Plaza de la Reina – am südlichen Ende des eleganten Paseo del Borne. In dem entspannten mediterranen Restaurant werden kreative Tapas aus regionalen Zutaten in freundlichem Ambiente serviert. Ganz egal, ob Sie das Ombu zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen besuchen und auf einem der begehrten Außenplätze oder im fantasievoll eingerichteten Innenbereich sitzen –das Essen und die Cocktails werden Sie sicher nicht enttäuschen. Wenn Sie eine moderne Interpretation der traditionellen mallorquinischen Küche probieren möchten, empfehlen wir Ihnen die Tintenfisch-Kroketten nach mallorquinischer Art mit Kaffirlimetten- und Zitronengras-Mayonnaise und die Patatas Bravas mit Sobrassada-Schaum und schwarzer Alioli. Sollten Sie die asiatische Küche bevorzugen, bestellen Sie die Poke Bowl mit Lachs und Sriracha-Mayonnaise oder das Pad Thai mit Langusten und frischen Kräutern. Zum Nachtisch sollten Sie sich die himmlische gebackene Ensaimada mit Crema Catalana nicht entgehen lassen!

ombu

 

5. Za'atar - Palma Zentrum 

Das aus dem Nahen Osten stammende Za'atar ist eine Gewürzmischung aus Sesamsamen, Oregano, Sumach und Kreuzkümmel. Und wie der Name dieses Restaurants Za'atar im Zentrum von Palma schon andeutet, vereint die vielfältige Speisekarte arabische Gewürze und Aromen mit Zutaten aus dem gesamten Mittelmeerraum, von Spanien bis zur Türkei. Das Za'atar befindet sich im Hotel Born in einem von Palmen gesäumten Patio und bietet eine andere Speisekarte als viele andere Restaurants in der Stadt, die sich eher auf traditionelle Gerichte konzentrieren. Freuen Sie sich auf Labneh-Käse oder Baba Ganoush aus dem Libanon, köstliche Lamm-Köfte und mediterrane Fusionsgerichte wie Patatas Bravas mit einer Prise des raffinierten Za'atar Gewürzes. Zu den exotischen Speisen passt auch die exotische Atmosphäre, die an ein großes marokkanisches Riad erinnert.

zaatar 1-cut

 

6. DINS Santi Taura - Altstadt

Das Restaurant DINS befindet sich in Palmas charmanten Viertel Calatrava, innerhalb der Stadtmauern der Altstadt und nicht unweit von der Kathedrale entfernt. Das mit zwei Repsol-Sonnen ausgezeichnete Sterne-Restaurant widmet sich der zeitgenössischen mallorquinischen Küche, die von Chefkoch und Inhaber Santi Taura geleitet wird. Aus lokalen, saisonalen Zutaten bereiten Taura und sein Team raffinierte Degustationsmenüs ein, die die besten Zutaten der Insel vereinen und altbewährten Rezepten einen modernen Touch verleihen. Probieren Sie unbedingt die gefüllten Schnecken, die Spezialitäten von der Ziege und die Ensaimada (ein traditionelles Gebäck), neben lokalen Käsesorten und Weinen, um einen Einblick in die authentischen Traditionen der Insel in elegantem Ambiente zu erhalten.

dins 1-cut

 

7. Aromata by Andreu Genestra – Palma Zentrum

Das Aromata befindet sich in einem historischen Stadtpalast in der Altstadt von Palma und steht für zeitgenössische sowie authentische Inselküche mit regionalen Zutaten. Chefkoch Andreu Genestra und sein Team wurden vom Guide Michelin mit dem Bib-Gourmand ausgezeichnet und kreieren qualitativ hochwertige Speisen mit traditionell mallorquinischen Einschlag. Zur Auswahl stehen wöchentlich wechselnde Tagesmenüs, eine Abendkarte und vegetarische Optionen. Genießen Sie das Aromata Migdia zum Beispiel mit einer Seehechtterrine mit gebackener Ananas und Kohlsud vorweg, gefolgt von einem knusprigen Spanferkel mit saurem Apfel und getrüffeltem Parmentier und zum krönenden Abschluss einen Nachtisch aus Amaretto-Mandarine und Himbeere mit weißer Schokolade und Baiser mit weißem Pfeffer – ein wahres Feuerwerk für den Gaumen.

Aromata-1

 

8. Adrián Quetglas - Paseo Mallorca

Das Bistro-Restaurant von Besitzer und Sternekoch Adrián Quetglas gehört zu den absoluten Favoriten in Palmas Feinschmecker-Szene, in dem man in intimer Atmosphäre zu einem unschlagbaren Preis wunderbar speisen kann. Die außergewöhnlichen Gerichte sind gewagt in der Präsentation und geschmacklich hervorragend. Zu den Highlights der feinen Küche gehören ein wöchentlich wechselndes Mittagsmenü und ein ausgezeichnetes Degustationsmenü am Abend, in denen sich die Kreativität und internationalen Einflüsse des Chefkochs in jedem Gericht wiederfinden. So wird zum iberischen Schinken marinierte Papaya und fermentierter Pilz-Reis gereicht, zum Tintenfisch gibt es Orzo, Yuzu und Seetang und das Dessert verzaubert mit einem Traum aus mallorquinischer Ensaimada mit Matcha-Tee und Schokolade. Wenn Sie die hohe Kunst der Sterneküche und kulinarischen Einfallsreichtum schätzen, dürfen Sie sich die Kreationen von Adrián Quetglas bei Ihrem nächsten Besuch in Palma nicht entgehen lassen!

 

9. Vandal - Santa Catalina

Das im kosmopolitischen Viertel Santa Catalina gelegene Restaurant Vandal vereint kreative Küche mit köstlichen Aromen aus aller Welt und zählt zu den angesagtesten kulinarischen Hotspots in Palma. Die enge Verbindung von Speisen und Getränken ist ein hervorragendes Merkmal der Vandal-Speisekarte, wo Cocktails, Weine und Biere jeden Bissen aufwerten. Vielleicht beginnen Sie mit einer geräucherten Whisky-Sour-Auster vorweg und trinken dazu ein Glas spritzigen Cava oder Champagner? Alternativ wäre ein süßer Wein eine exzellente Begleitung zur Gänseleber, die mit einem Hauch von saurer Erdbeere und einer krönenden Kamille-Reduktion dazu anregt, sich mit dem Geschmack der einzelnen Bestandteile intensiv auseinandersetzen. Die vielseitigen Aromen und überraschenden Texturen finden sich auch in den größeren Portionen zum Teilen wieder. Dazu gehört beispielsweise der schwarze Seehecht aus Patagonien, zu dem Topinambur, Seeigelpüree und Mandel-Knoblauch-Relish sowie ein roter Patron-Cocktail gereicht werden. Alternativ könnten Sie den Seebarsch in Tonkruste probieren, der mit mallorquinischer Espinagada serviert wird und wunderbar mit einem Glas gekühlten Chablis harmoniert. Zum Dessert sollten Sie unbedingt das Toffee-Parfait mit Lebkuchen und Baileys-Eis bestellen – und für den perfekten Ausklang einen Espresso-Martini.

 

10. Mar de Nudos - Hafen von Palma

Wenn Sie direkt an der Uferpromenade von Palma speisen möchten, sind Sie im Mar de Nudos genau richtig. Hier genießen Sie einen einzigartigen Blick auf die eleganten Yachten und das schillernde Mittelmeer, während Sie sich vom exzellenten Service und den innovativen Speisen der asiatisch-mediterranen Fusions-Küche verwöhnen lassen. Sowohl auf der Terrasse als auch im Innenbereich genießen Sie ein stilvolles, exklusives Ambiente. Das kulinarische Angebot der mediterranen und der japanischen Küche sind auf der ansprechenden Speisekarte klar getrennt. Die japanische Karte beinhaltet eine authentische Auswahl an Sushi und Sashimi sowie eine Raw Bar mit Ceviche und Tartar in verschiedensten Variationen – die perfekte Wahl für ein leichtes Sommeressen. Die mediterrane Speisekarte bietet eine hervorragende Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten vom lokalen Markt, darunter wilder Seebarsch in Salzkruste, gegrillte Seezunge und Riesengarnelen oder die Parrillada mit gegrillten Meeresfrüchten und Fisch zum Teilen. Das Mar de Nudos ist ein fantastisches Restaurant mit herrlicher Aussicht, das man am besten nach einem Vormittag am Strand oder vor dem Ausgehen in der Altstadt von Palma besucht.

Mar de Nudos-1

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Empfehlungen für die 10 besten Restaurants einige Anregungen für Ihren nächsten Restaurantbesuch in Palma bieten können. Ganz egal, ob Sie ein traditionelles mallorquinisches Restaurant, feine Sterneküche oder innovative Fusions-Cuisine genießen möchten, die blühende Gastronomieszene von Palma de Mallorca, hält für wirklich jeden Geschmack etwas bereit.

Und wenn Sie in Palma heimisch werden möchten, stöbern Sie doch mal in unserem breit gefächerten Immobilienangebot. Wir haben die passende Immobilie für jeden Geschmack und Lebensstil. Exquisite Objekte in angesagten Stadtteilen: Palma Zentrum, Palma Altstadt, Paseo Mallorca und Santa Catalina.

Neuer Call-to-Action