Die 4 schönsten Dörfer auf Mallorca

Neben traumhaften Stränden und malerischen Buchten beherbergt die mediterrane Mittelmeerinsel Mallorca auch einige wunderschöne Dörfer und Städtchen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Lassen Sie sich verzaubern von der inseltypischen Architektur, dem mediterranen Charme und der idyllischen natürlichen Umgebung der vier schönsten Dörfer Mallorcas!

 

Fornalutx – Eines der hübschesten Dörfer Mallorcas und ganz Spaniens

Fornalutx gehört nicht nur zu den hübschesten Dörfern auf Mallorca, das kleine Bergdörfchen hat es im Jahr 2017 sogar offiziell unter die schönsten Orte ganz Spaniens geschafft. Bewertet wurde bei dieser Wahl unter anderem die Pflege des architektonischen und natürlichen Erbes von Orten mit weniger als 1.500 Einwohnern. Kein Wunder also, dass Fornalutx es in die engere Auswahl geschafft hat! Die honigfarbenen Fassaden und romantischen Pflasterstein-Straßen, der ursprüngliche Charakter und die atemberaubenden Ausblicke auf die sanften Hügel und Orangen- und Zitronenhaine in der umgebenden Landschaft machen Fornalutx zu einem ganz besonderen Ort.

 

Valldemossa – Pittoreske Bergidylle an den Hängen der Serra de Tramuntana

Nicht viele Orte auf der Welt können sich damit rühmen, eine Inspirationsquelle für einen der größten Musiker der Geschichte gewesen zu sein – tatsächlich gehört das beschauliche Bergdorf Valldemossa zu genau diesen Orten. Im Jahr 1838 zog es den Komponisten Frédéric Chopin und seine Geliebte, die französische Schriftstellerin George Sand, nach Valldemossa, um hier einen Winter zu verbringen. Das schöne Örtchen, das sich in die Hänge der Serra de Tramuntana schmiegt, lädt zu einem gemütlichen Bummel durch die Altstadt ein, in denen sich Geschäfte, Cafés, Kunstgalerien und Restaurants aneinanderreihen. Mit seinem weltberühmten Kartäuserkloster, seinen wunderschön gewundenen Sträßchen voller blassrosa Steinhäuser und dem sehenswerten Kulturzentrum Costa Nord, welches in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, ist Valldemossa auf jeden Fall einen Besuch wert!

 

Sóller – Ein reizvoller Ort im Herzen eines idyllischen Tals im Nordwesten Mallorcas

Umgeben von einer wunderschönen Bergkulisse und dem Meer, liegt das authentische Städtchen Sóller inmitten eines üppig grünen Tals im Nordwesten von Mallorca. Von typischen Stadthäusern mit grünen Fensterläden sowie zahlreichen Cafés und Bars gesäumt, gilt der Hauptplatz "Plaça de la Constitució" als das pulsierende Herz von Sóller – der ideale Ort, um es sich in einem der Lokale gemütlich zu machen und bei einem frisch gepressten Orangensaft den Trubel auf den Straßen zu beobachten. Auf dem Hauptplatz findet auch der beliebte Wochenmarkt statt, auf dem jeden Samstag frisches Obst und Gemüse, regionale Spezialitäten, Kunsthandwerk und mehr angeboten werden. Sóller ist ein geschichtsträchtiger Ort und bietet mit zahlreichen Kunstgalerien, edlen Boutiquen und spannender Architektur für jeden Geschmack ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Der gleichnamige Hafen Puerto de Sóller liegt nur wenige Minuten vom Hauptort entfernt und lässt sich mit einer historischen Holzstraßenbahn erreichen. Wer ein ganz besonderes Erlebnis genießen möchte, unternimmt eine Fahrt mit dem „Tren de Sóller“, einem nostalgischen Zug, der Sóller mit der Hauptstadt Palma verbindet und einer malerischen Route durch die beeindruckende Gebirgslandschaft folgt.

 

Das Leben in der westlichen Region Mallorcas

Wenn Sie sich nach Ruhe und Frieden sehnen, sollten Sie sich die westliche Region Mallorcas einmal genauer anschauen, um die wunderschönen Küsten- und Bergdörfer und die versteckten, paradiesischen Strände in der Umgebung zu erkunden und einen entspannten Nachmittag in dieser einzigartigen und schönen Gegend zu genießen. Die Vielfalt der Immobilien entlang der Westküste reicht von Apartment-Neubauten am Meer über traditionelle Stadthäuser in den Orten des Landesinneren bis hin zu luxuriösen Landhäusern mit Pool und weitläufigen Grundstücken in den Bergen. Eine Sache, die Sie in dieser Region garantiert nicht vermissen werden, ist die Privatsphäre, die Sie neben der spektakulären Aussicht auf einem privaten Anwesen inmitten der Serra de Tramuntana genießen können. Und nicht nur Sóller, Valldemossa und Fornalutx sind für Investoren interessant, sondern auch Dörfer wie Deià, Banyalbufar, Llucalcari und das im Süden gelegene Dorf Estellencs. Hier finden sich bezaubernde Stadthäuser sowie prestigeträchtige Anwesen mit Blick auf das azurblaue Meer, alles abseits der “ausgetretenen Pfade”. Hier finden Sie unsere Immobilienangebote an der schönen und friedlichen Westküste Mallorcas.

Westküste Mallorca

Immobilien Westküste Mallorca

 

Cala Figuera – Der schönste Hafen im Südosten von Mallorca

Im friedlichen Fischerdorf Cala Figuera im Südosten der Insel finden Sie einen kleinen Freizeithafen mit etwa hundert Liegeplätzen, der in einer fjordähnlichen Bucht mit den zwei Wasserarmen Caló d'en Busques und Caló d'en Boira liegt. Als Dreh- und Angelpunkt der Fischerei ist Caló d'en Busques ein wunderschöner Ort, um bei einem Spaziergang entlang des Hafens die kleinen, bezaubernden Fischerhütten am Wasser zu bewundern und den ursprünglichen Charakter des Dorfes auf sich wirken zu lassen. Die fantastischen Sonnenuntergänge, die sich an der Steilküste beobachten lassen und der historische Ortskern machen Cala Figuera zu etwas ganz Besonderem. Das bildschöne Dorf liegt zudem ganz in der Nähe von Santanyí, einem hübschen, ländlichen und authentisch mallorquinischen Ort, der für seine goldenen Sandsteingebäude und seinen gut besuchten Wochenmarkt bekannt ist.

 

Das Leben in der südöstlichen Region Mallorcas

Santanyí ist einer der traditionsreichsten Hotspots auf Mallorca. Dieser malerische Ort ist von atemberaubender Natur umgeben und befindet sich in der Nähe einiger der spektakulärsten Strände der Insel. Santanyí ist ein perfektes Beispiel dafür, wie „das authentische Mallorca“ tatsächlich aussieht und sich anfühlt! Wenn Sie überlegen, sich im Südosten Mallorcas niederzulassen, so ist Santanyí mit seiner internationalen Community einer der beliebtesten Orte. Das attraktive Landschaftsbild, die traditionsreiche und authentische Natur, traumhaft schöne Strände und eine entspannte, aber inspirierende Atmosphäre ziehen lokale, nationale und internationale Käufer auf den Immobilienmarkt, der hauptsächlich auf Fincas ausgerichtet ist. Wenn Sie das Flair eines schönen mediterranen Städtchens genießen und gerne in der Nähe der atemberaubendsten Strände Mallorcas wohnen möchten, ist Santanyí und Umgebung möglicherweise die perfekte Gegend für Sie! Mit zwei Immobilienbüros in der Gemeinde Santanyí und einem umfangreichen Portfolio an fantastischen Villen, Fincas, Häusern und Apartments unterstützt Sie das Team von Engel & Völkers gerne auf der Suche nach Ihrem neuen Zuhause auf Mallorca. 

Neuer Call-to-Action